.

Seit vielen Jahren reise ich durch unterschiedlichste Länder. Anfänglich Richtung Südostasien, später folgten Kuba und der südamerikanische Kontinent. Immer wieder stehen auch europäische Länder und Städte auf dem Programm.
Die Begegnungen mit Menschen, grossartige Landschaften, aber auch die vielseitigen architektonischen Bauten haben mein Leben bereichert und meinen Horizont erweitert.

"Wer sein ganzes Leben ohne zu reisen verbringt, mit abgeschotteten Ansichten, dem fehlt der Betrachtungshebel, und er weiss womöglich weniger über sein eigenes Land, als der interessierte Tourist." Markus Prenner, Wien, Arzt und Reiseschriftsteller